Vorbericht Pokalspiel

Vorbericht zum Pokalspiel gegen den HSV Frechen

Gleich das erste Saisonspiel scheint das wichtigste zu werden – zumindest vor dem Hintergrund der Optionen, die sich ergeben, wenn wir gewinnen sollten.


Die 1. Damen der SG Überruhr ist in der Saison 2014/2015 Pokalsieger im HVN geworden. Neben einem mäßigen Spiel in Borken und Haan, haben wir aber auch zwei richtige Highlights setzten können, indem wir den Drittligsten HSV Solingen Gräftrath und den Dritten der letztjährigen Oberliga Saison TV Aldekerk ausschalten konnten. Beide Spiele gehörten eindeutig zu den Besten der letzten Saison.
Am kommenden Samstag treten wir um 16:00 Uhr beim Oberligameister des HVM der letzten Saison – dem HSV Frechen – an. Vor dem Hintergrund, dass Frechen in der Qualifikation zur 3. Liga Fortuna Düsseldorf ausschalten konnte und dass wir zahlreiche Neuzugänge haben, die noch Einspielbedarf haben, ist Frechen für uns der Favorit. Chancenlos sehen wir uns aber auch nicht. Wenn wir an der oberen Leistungsgrenze spielen können, uns wenige Fehler erlauben und das Spiel mit dem entsprechenden Engagement bestreiten, könnte eine Überraschung drin sein.
Und nun zum Ausblick – falls wir auch diese Hürde der 1. DHB Pokalrunde nehmen, sind wir mit großer Wahrscheinlichkeit der letzte Oberligist und dürften uns somit auf ein Heimspiel freuen. Zudem sind ab der 2. DHB Pokalrunde die Erstligisten dabei. Es bietet sich also eine aussichtreiche Perspektive.
Die SG Überruhr setzt mindestens einen Bus ein (Anmeldung über die Homepage). Wir würden uns sehr freuen, wenn wir bei diesem Spiel zahlreich unterstützt werden.

450 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute