Überzeugender Sieg

SG Überruhr – TV Lobberich 32:20 (18:10)
Gegen die junge Lobbericher Mannschaft konnte ein überzeugender Sieg eingefahren werden. Aufgrund der letzjährigen Ergebnisse, bei denen Lobberich einen Punkt aus der Klapperstraße mitnehmen konnte, war man gewarnt.
Lobberich hatte sich auch für dieses Spiel etwas ausgerechnet und begann mit einer Manndeckung gegen unsere Rückraummittespielerin. Der Überraschungseffekt gelang, Lobberich führte nach 2 Minuten mit 3:0. Überruhr brauchte 10 Minuten, um sich auf diese Spielweise einzustellen, und drehte mit einem 6:0 Lauf den Spielstand auf 6:3. Nach einer Viertelstunde stand die Abwehr kompakter und Ballverluste der Lobbericher wurden konsequent zu Gegenstoßtoren genutzt. Auch im gebundenen Angriffsspiel spielte man jetzt druckvoll und kam aus dem Rückraum und über den Kreis zu Torerfolgen. Über 14:7 konnte ein beruhigender Halbzeitstand von 18:10 erreicht werden. Die ersten zehn Minuten nach der Halbzeit begann auf beiden Seiten recht zäh, so dass nach einem 20:11 in der 40. Minute Überruhr erst ab der 45. Minute wieder auf 10 Tore Differenz davonziehen konnte. In der letzten Viertelstunde nutzte vor allem Amelie Polutta durch aufmerksame Deckungsaktionen die Möglichkeit zu Gegenstoßtoren. Gelungene Angriffsaktionen rundeten den verdienten Sieg ab.
Leider hat sich Julia Niggemeyer im Spiel gegen Borken mit einer Kreuzband- und Meniskusverletzung doch schwerer verletzt und wird uns wohl in den kommenden Monaten fehlen.
Am nächsten Samstag spielen wir beim Tabellenzweiten und Aufstiegsfavoriten St.Tönis.

Spielfilm: 0:3, 6:3, 7:5, 14:7,18:10; 20:11, 24:14, 28:16, 32:20.

Riccarda Scheffler, Vanessa Seckelmann, Jana Schwunk (1), Medea Frede (3), Tanja Berens, Anna Schlabitz (4), Amelie Polutta (10), Maike Lehnen, Maisy Karwatzki (1), Carina Thomas (2), Denise Grzegorczyk (1), Noelle Sieberin (1), Katrin Bruns (9/4).
Annalena Bandur fehlte berufsbedingt; Nathalie Sievers und Julia Niggemeyer sind verletzt, Jule Kürten spielte in der A-Jugend.

471 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute