U23 verliert Spitzenspiel

Im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten aus Uerdingen erwischten die Überruhrer Damen einen gebrauchten Tag.

In der ersten Halbzeit lief fast nichts zusammen, sodass Uerdingen von Beginn an das Spiel diktierte und immer wieder zu einfachen Toren kommen konnte. Vorgaben und Vorsätze wurden nicht umgesetzt und luden den Gegner zum Tore werfen ein. Uerdingen, die der Einladung dankend folgten, konnte sich so schnell einen 5 Tore Vorsprung erzielen und baute die Führung bis zur Halbzeit auf 6 Tore aus (15:9).

In der zweiten Halbzeit zeigten sich die Gäste dann kämpferischer und konnten in einer starken Zwischenphase bis auf 19:16 heran kommen, jedoch reichten die Kräfte im Anschluss nicht mehr um den Spiel die entscheidende Wendung beizubringen. Letzten Endes verlor man durch eine desolate erste Hälfte „verdient“ mit 26:23 und musste den ersten Verfolgerplatz an die Damen aus Uerdingen übergeben.

Am nächsten Wochenende soll nun Wiedergutmachung betrieben und dem Abwärtstrend entgegen gewirkt werden, um die aktuelle gute Platzierung auch bis zum Saisonende halten zu können.
___________________________________________________________________________

Spielfilm:
2:0, 4:1, 6:2, 8:3, 10:6, 12:7, 15:9; 17:10, 19:16, 22:19, 23:20, 25:21, 26:23

___________________________________________________________________________

Es spielten:
Brandtner (1.-22.), Weitzenbürger (23.-60.), Malburg (8/2), Schick (4), Eifert (3), Veutgen, Landwehr (je 2), Erbay, Kortmann, Passlick, Schmidt (je 1), Kohn, Delsing, Bley

509 gesamt gelesen 2 mal gelesen heute