Testspiel: HSG RWO TV – 1. Herren


Im ersten Testspiel zur neuen Saison gastierte die SGÜ am gestrigen Mittwoch in Oberhausen. Beim Verbandsliga-Absteiger konnten die Jungs von der Ruhrhalbinsel 21:19 (10:12) gewinnen.


"Natürlich liegt der Fokus zur Zeit auf der athletischen und konditionellen Vorbereitung. Wir wollten heute vor allem den Fokus auf eine neue Abwehr-Formation legen", so Trainer Vogel, der jedem Spieler in etwa gleich viel Spielanteile gewährte. Vor allem Neuzugang Tim Koenemann und Youngster Lars Kürten wussten im ersten Test sowohl in der Defensive als auch in der Offensive zu überzeugen. "Wir brauchen noch einiges an Feinjustierung, aber das war uns klar", so das Trainer-Gespann Vogel/Paul weiter. 

Gerade in Durchgang eins gelang es den Überruhrern nicht, das schnelle Spiel nach vorne konsequent zu nutzen – eher im Gegenteil, viele Bälle gingen verloren und führten immer wieder zu schnellen Gegentoren. Dennoch ist man im SGÜ-Lager nicht unzufrieden und bereitet sich auf dem Sportplatz und im Sand zur Zeit auf die neue Spielzeit vor. Das nächste Vorbereitungsspiel findet zu Beginn der 2. Vorbereitungsphase statt. Am 01.08 wird man zu Gast beim Oberligisten DJK Unitas Haan sein.
 

551 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute