SuS Haarzopf mC1 – SG Überruhr mC1 19:22

Am Sonntagabend war die männliche C Jugend der SGÜ zu Gast bei SuS Haarzopf. Ähnlich wie die SGÜ, müssen auch die Haarzopfer aufgrund einer Hallenschließung, ausweichen. Somit fand das Spiel an der Bockmühle statt.

In der ersten Halbzeit begann die SGÜ zunächst nervös und konnte sich nicht absetzen. Dem Gegner gelangen aufgrund ihrer körperlichen Überlegenheit einige einfache Tore. Trotzdem hielten die Jungs aus Überruhr dagegen und führten zur Pause mit 11:13. 
Nach Wiederanpfiff setzte die SGÜ die Dinge um, die in der Halbzeit vom Trainer Duo Scholten/Sieberin angesprochen wurden. So stand die Deckung der Überruhrer sehr gut und die Haarzopfer benötigten 11 Minuten ehe sie ihren ersten Treffer in der zweiten Halbzeit erzielten. Zudem konnte man die Anzahl der Konzentrationsfehler im Gegensatz zu Halbzeit eins deutlich reduzieren. Nach einer 6 Tore Führung schaltete der Nachwuchs der Überruhrer einen Gang zurück und konnte das Spiel am Ende mit 19:22 gewinnen.

Ein besonderer Dank gilt den zwei D-Jugendspielern Patrick und Arthur, sowie dem D-Jugendtorwart Marco. Marco war mit zahlreichen Paraden ein sicherer Rückhalt und entschärfte in entscheidenden Phasen des Spiels die Würfe der Haarzopfer Schützen.

467 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute