Spitzenspiel der weiblichen A Jugend

Die weibliche A Jugend der SG Überruhr ist sehr gut in die HVN Oberliga Saison gestartet. Wir haben alle 6 Saisonspiele gewonnen und dass zum großen Teil recht deutlich –was auch an den 88 Toren Differenz zu erkennen ist.
Am Sonntag ist der Tabellenführer der TV Lobberich bei uns zu Gast. Der TV Lobberich ist ähnlich gut gestartet – sie haben auch noch keinen Punkt abgegeben. Vielleicht sogar ein wenig besser als wir, da sie eine um 4 Tore bessere Tordifferenz aufweisen, obwohl sie ein Spiel am grünen Tisch mit 0:0 Toren gewonnen haben.
Wir dürfen also auf jeden Fall ein richtiges Spitzenspiel erwarten auf das wir uns sehr freuen. Um gegen Lobberich bestehen zu können, müssen wir zum einen auch in diesem Spiel unsere Angriffseffektivität (im Schnitt 37 Tore) in die Waagschale legen, zum anderen müssen wir uns aber in der Abwehrarbeit steigern, da Lobberich über Handball technisch sehr gut ausgebildete Spielerinnen verfügt, die gut eingespielt sind.
Wir werden leider auf Paula Scheffler, die sich eine schwere Knieverletzung zugezogen hat, und auf Solveigh Rosenberger verzichten müssen. Mit Sicherheit eine deutliche Schwächung, aber die Mannschaft ist hochmotiviert Lobberich das Leben so schwer wie möglich zu machen und wir werden mit aller Macht versuchen ihnen die ersten Punkte abzuknöpfen.

Am Sonntag um 17:30 Uhr hoffen wir auf lautstarke zahlreiche Unterstützung von der Tribüne.

410 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute