Sieg gegen Kupferdreh

Nach unserem fulminanten Heimsieg in der letzten Woche gingen wir als Favorit in das schwere Auswärtsspiel. Kupferdreh erwies sich über das gesamte Spiel als Gegner, auf Augenhöhe.
In den ersten 15 Minuten konnten wir eine 4 Tore Führung erspielen. Danach konnten wir uns leider nicht entscheidend absetzen. So ging es mit einer 10:13 Führung in die Kabine.
Nach der Pause konnten wir durchgehend unsere Führung verwalten. Erst in den letzten 10 Minuten wurde eine 7 Tore Führung erspielt.
Unterm Strich stand eine gute Mannschaftsleistung zu Buche.
Florian Reimann stand nach seiner beruflichen Verpflichtung in Paris endlich wieder zur Verfügung. Zusammen mit Alexander Everts zeigte er eine gute Angriffsleistung. Everts mit 9 Toren bester Schütze auf Überruhrer Seiten.

Auch für uns geht es jetzt in die Osterpause.
Am 22.04. geht es um 16:15 auswärts zu ETB 2. Herren.

Vielen Dank an Torben-Bo Enigk und Philip Thomas, die auf direkten Wege von ihrem A-Jugend Spiel erschienen sind.
Ebenfalls danke an Christoph Blum, der auf direkten Wege von der Heimfahrt aus dem Skiurlaub uns von der Bank unterstützte.

291 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute