SGÜ schlägt TuS Wermelskirchen im ersten Spiel des Jahres 

Durch einen Blitzstart und der dadurch verbundenen 8:1 Führung (13. Minute) führten die Jungs von der Ruhrhalbinsel schnell komfortabel und ließen die Wermelskirchener nicht näher als 5 Tore (13:8) herankommen.

"Von der ersten Minute an hat Wermelskirchen nicht ins Spiel gefunden und war unserem gnadenlosen Tempospiel nicht gewachsen. Die Abwehr von uns wird immer stärker", resümierte Linksaußen Nico Birkenstock, der selbst immer wieder durch gefährliche Gegenstöße auf sich aufmerksam machte und 5 Tore zum Sieg beitrug. 
Insgesamt war das Spiel der SG Überruhr variabler, im Angriff wurde von allen Positionen geworfen – und getroffen. Mit einer 16:12 Führung ging es in die Pause, Trainer Sebastian Vogel fand die richtigen Worte, die Mannschaft nahm die Ansprache an um noch einmal einen Gang hochzuschalten. 
Spätestens beim 27:18 nach knapp 45 gespielten Minuten war die Messe gelesen, die SGÜ würde auch im Jahr 2016 die Tabellenführung verteidigen. 

"Mit so einem guten Start habe ich nicht gerechnet. Die erste Viertelstunde war verdammt gut. Danach haben wir uns eine kleine Auszeit gegönnt. Nach der Pause konnten wir aber wieder einen Gang hoch schalten. Der Sieg war letztlich absolut verdient und auf Grund der guten Defensive nie wirklich in Gefahr", zeigte sich Coach Sebastian Vogel zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft.

Was Vogel besonders gefiel, war "das Spiel über die Außen, die auch aus dem Positionsspiel überzeugen konnten".

Insgesamt war es eine solide Leistung der Überruhrer, in der Abwehr wurde phasenweise hervorragend gearbeitet, die beiden Torhüter Robert Ante und Dominik Sieberin waren mit gehaltenen Bällen und schnellen Pässen am guten Tempospiel der SGÜ beteiligt. 

Weiter geht es für die SG am kommenden Samstag in Langenfeld.

Für die SGÜ spielten:
Ante, Sieberin, D. – Sieberin, P. (6), Koenemann, Birkenstock, N. (je 5), Lepper, Eller, Vogt (je 4), Reinhardt, Birkenstock, T. (je 2), Keller, Hahne, Hebmüller (je 1), Druschke. 
 

414 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute