Sg Überruhr 4F – HSG Bergische Panther 2F 32:28 (16:15)

An diesem Sonntag war die Mannschaft der HSG Bergische Panther zu Gast an der Klapperstraße. Nachdem das Hinspiel noch mit 5 Toren verloren ging, kam die Mannschaft diesmal besser ins Spiel. Dennoch war schnell klar, dass sich hier keine Mannschaft etwas schenkte und so ging es nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit einer knappen Führung in die Kabine.

Die 2. Halbzeit begann mit einigen Fehlern auf beiden Seiten, sodass sich weiterhin keine Mannschaft absetzen konnte. Jedoch kam unser Rückraum immer besser ins Spiel und konnte durch vermehrte Zweikämpfe und gute Würfe immer häufiger zu leichten Toren kommen. Zusätzlich wurde in der Abwehr auf eine Manndeckung gesetzt , welche es dem Team ermöglichte vermehrt Bälle abzufangen und diese in Konter umzuwandeln. So erarbeitete sich das Team nach und nach einen leichten Vorsprung von 4 Toren welchen sie bis zum Ende nicht mehr hergaben. Ein besonderer dank gilt Nele, die heute bei uns ausgeholfen hat.

Für die SGÜ spielten: Albrecht(TW), Bouiri, Kohn, Korbuss, Landwehr, Lammers, Luhmer, Meusch, Roszak, Servaty, Simon.

199 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute