SG Überruhr 4F – DJK Styrum 06 1F 44:30 (24:11)


Ende Januar wurde das Spiel der Vierten durch die Handball WM verschoben, am
Freitag Abend war dann Zeit für das Nachholspiel. Das Hinspiel wurde nur mit
einem Tor gewonnen, aber in der Tabelle trennten die beiden Vereine immerhin
5 Plätze, daher sollte das Spiel heute in jedem Fall klarer ausgehen. Nach
einer relativ kurzen Findungsphase konnten die Damen Mitte und Ende der
ersten Halbzeit gut davonziehen und dem Gegner nur insgesamt 11 Tore
gelingen. So wurden in der ersten Halbzeit auch schon mehr Tore geworfen,
als im gesamten Hinspiel. In der zweiten Halbzeit wurde dann nahtlos daran
angeschlossen, obwohl in der Abwehr etwas nachlässiger gedeckt wurde. Der
Sieg war aber zu keiner Zeit gefährdet und der bisherige Saisonrekord. Danke
Anna-Lena und Lara fürs Aushelfen!

Für die SGÜ spielten: Aalbers, Weitzenbürger (TW), Servaty (4), Stempel (4),
Tasche (11), Peter (6), Hendricks (1), Maddahi Geshnizgani (2), Bouiri (2),
Schlabitz, Meusch (4), Birkenstock (5), Luhmer (1), Landwehr (4)

72 gesamt gelesen 3 mal gelesen heute