Mit Kampf gewonnen!

DJK Altendorf 09 II – SG Überruhr III 19:20 (10:9)

Am letzen Sonntag spielte die dritte Mannschaft von der Ruhrhalbinsel gegen die zweitvertretung von Altendorf 09 zu einer absolut christlichen Zeit um 9:30 Uhr!!

Von Anfang an war klar das nur einen Sieg über Kampf zu erreichen ist. Die letzen Partien haben gezeigt das die Spiele immer sehr knapp gewonnen bzw. auch verloren gingen.

Die erste Halbzeit verlief von Anfang an absolut ausgeglichen. Zu Anfang gab es leichte defizite in der Abwehr die aber schnell behoben werden konnten. Im Angriff hatte man teilweise Probleme den Ball ins Tor zu bringen. 5-6 mal Pfosten trugen dann zum Halbzeitstand von 10:9 bei.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte man sich auf ein 12:18 leicht absetzen. Die Abwehr stand wie ein Bollwerk und im Angriff wurden die Bälle konsequent verwandelt! Doch anstatt genauso weiter zu machen war auf einmal der Wurm drin. Technische Fehler, Fehlpässe trugen dazu bei den Gegner wieder auf zwei Tore heran kommen zu lassen! Letztenendes konnte man das Spiel mit 19:20 gewinnen.
Mit 8:0 Punkten und gleichzeitig der Tabellenführung geht man in ein spielfreies Wochenende!

Nächstes Wochenende ist man zu Gast bei SG Tura Altendorf II

Es spielten:
Holger Jatzkowski (TW) Frank Schirmacher (TW) Andre Flach 1 Andre Katz 2 Daniel Thein, Marcus Wolf, Sven Schäfers je 3 Claudio Möller, Jan Rotthäuser je 4 Daniel Rademacher, Benedikt Krampf, Thorsten Bartsch, Andreas Zuschlag

414 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute