Erstes Heimspiel………erster Sieg der weibl.C

Nach der Klatsche der Vorwoche hatten sich unsere Mädels

diesmal einiges vorgenommen. Und so begannen sie auch.

Aggressiv in der Abwehr holten sie sich die Bälle und versiebten diese im Angriff, wie in der Vorwoche,reihenweise. So kam es, daß die Mädels des VT Kempen dann 1:0 in Führung gingen.
Jetzt hatte Lea die Faxen dicke und drehte richtig auf. Sie warf drei Tore in Folge.

Was dann folgte würde man in einer anderen Sportart wohl als Grottenkick bezeichnen.Beide Teams überboten sich beim Fehlpässe spielen, das die Trainer der Verzweiflung nahe waren.

Trotz allem, blieb unser auch diesmal stark ersatzgeschwächtes Team bis zur Halbzeit in Führung.

 

Nach der Pause spielten unsere Mädels eine 3 Tore-Führung raus, die sie dann aber durch ihre Abschluss-

Schwäche selbst wieder zu Nichte machten. In der Folge entwickelte sich ein noch zerfahrerenes Spiel als

in der ersten Halbzeit, welches aber an Spannung kaum zu überbieten war.
Letztendlich setzen sich unsere Mädels aber nicht unverdient durch und gewannen 21:19.

Torschützinnen: Lea (7) Amelie(6) Eva R. (5) Melina (2) Nele (1)

 

PS. Bei dieser Gelegenheit: Lieber Jörg W. Gute Besserung

591 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute