Erste Saisonniederlage!

HSG am Hallo II – SG Überruhr III 30:26 (14:12)

Am vergangenen Wochenende gastierte die dritte der SGÜ bei der zweiten von HSG am Hallo.
Die Anfangsphase verlief gut. Man hat nach 15 Minuten nur drei gegentreffer kassiert die wohlgemerkt nur über den Siebenmeterpunkt gefallen sind. Die Abwehr stand gut, doch im Angriff wurden die Chancen einfach nicht genutzt.
Dann kam die Wende! In der Abwehr herschte eine Totenstille, die Leute wurden nicht früh genug zu gemacht und so hat man den Gegner ungewollt stark gemacht. Es ist genau das passiert was man unbedingt vermeiden wollte, denn man wusste das es dann richtig schwer werden würde wieder ins Spiel zurück zu finden!
Letztenendes ging man mit 14:12 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit konnte man nicht das umsetzten was in der Halbzeit besprochen wurde. Ganz im Gegenteil! Man machte dort weiter wo man in der ersten Halbzeit aufgehört hat. Dazu kam natürlich auch noch der ein oder andere Alluminiumtreffer! Der Gastgeber konnte in der zweiten Hälfte die zwei Tore Führung kontinuierlich halten und am ende sogar auf vier Tore ausbauen!

Letztenendes hat man das Spiel verdient verloren und muss es am kommenden Wochenende besser machen.
Den da kommt es zum Topspiel gegen den Tabellenzweiten DJK Grün Weiß Werden!

Es spielten:
Holger Jatzkowski (TW) Jan Rotthäuser 11 Sven Schäfers 5 Boris Wölm 4 Claudio Möller 3 Benedikt Krampf Daniel Thein Thorsten Löwenthal Andreas Zuschlag je 1 Andre Fla und Torsten Bartsch

424 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute