Endlich geht’s los!

Unsere 1. Herren startet am kommenden Samstag, 12.09.15 in der Halle an der Klapperstraße (AquaStyle-Arena) in die neue Verbandsliga-Saison 15/16. Gegner ist um 18:00 Uhr (nicht wie gewohnt 18:30 Uhr) die Cronenberger TG aus Wuppertal.
Neben dem Herrenspiel gibt es weitere Highlights an diesem Tag in der Klapperhalle.

Den Auftakt macht um 14 Uhr die männliche B-Jugend, die erstmals seit über 10 Jahren in der Oberliga an den Start geht. Darauf folgt das Duell unserer 2. Herren gegen die SC Phönix. Die 2. peilt einen Platz im oberen Tabellendrittel nach dem letztjährigen Abstieg in die Bezirksliga an.
Nach den ersten Herren  18 Uhr werfen um 20 Uhr noch Überruhrs Damen an, die am 1. Spieltag in der Damen-Oberliga den ETUS Wedau empfangen.


Der Gast der SGÜ aus der Schwebebahn-Stadt konnte in der letzten Saison erst in der Abstiegs-Relegation den Klassenerhalt sichern. Dennoch sieht SG-Coach Sebastian Vogel, der nach dem Aufstieg und dem darauf folgenden 7. Platz im letzten Jahr in seine dritte Saison als Seniorentrainer geht, die eigene Mannschaft nicht unbedingt in der Favoritenrolle: "Aufgrund einiger Verletzungen, Urlaube und gesperrten Hallen war es uns leider nicht möglich, so zu trainieren, wie wir es uns im Trainer-Team vorgestellt haben. Trotz allem haben wir viel aus der Vorbereitung gemacht, auch wenn noch mehr rauszuholen gewesen wäre."
Für Trainer Vogel ist die "CTG immer eine Wundertüte, schwierig zu sagen wie weit das Team schon ist nach all den Veränderungen". In der Tat hat sich personell einiges bei den Gästen getan, Carsten Kuhlwilm ist neuer Trainer und im Kader gab es einige Zu-/ und Abgänge.
"Wir konzentrieren uns aber auf uns und haben den Anspruch den Gegner zu schlagen – vor allem vor heimischem Publikum", so Vogel, der auch in der neuen Saison auf die alt bekannte Stärke der Überruhrer verweist – das sensationelle Publikum. 
Im Team hofft man auf eine volle Halle und viel Unterstützung von den Rängen, so freut sich Kapitän Tim Reinhardt vor allem auf eines: "Endlich wieder Handball in einer vollen Klapperhölle!"
Reinhardt ergänzt mit Blick auf das erste Saisonspiel: "In der ganzen Mannschaft ist die Vorfreude riesig, der Saisonstart ist natürlich eines der spannendsten Momente der Saison. Mit einem Sieg können wir optimal in die neue Spielzeit starten und für die harte Vorbereitung belohnen."

Die Herren-Verbandsliga-Truppe um Kapitän Tim Reinhardt wird zum ersten Mal in einem Pflichtspiel mit Neuzugang Tim Koenemann auflaufen, der gegen die CTG debütieren wird. Nicht dabei sein werden hingegen Torwart Jakob Skolik, Thomas Vogt (beide privat verhindert) und Pascal Druschke, der nach zwei Verletzungen in der Vorbereitung am kommenden Wochenende Spielpraxis in der 2. Herren sammeln wird. 

In der letzten Saison behielt man in beiden Spielen gegen die Cronenberger knapp die Oberhand. Im Hinspiel besiegten die Jungs von der Ruhrhalbinsel die Wuppertaler auswärts mit 32:29 und im Rückspiel vor heimischer Kulisse mit 30:28. 


Unterstützt Team also im Kampf um die ersten zwei Punkte der Saison und startet als 8. Mann erfolgreich in die Saison!

588 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute