Die Vierte auf die Vier!

Niederbergischer HC vs. SG Überruhr 4. Damen- 17:15 (9:4)

Einen siegreichen Saisonabschluss verspielte sich die Vierte leider gegen den Niederbergischen HC. Nach einem temporeichen Start und zwei schnellen Toren für die SGÜ, wollte bei der Vierten im Angriff gar nichts mehr klappen. Etliche Fehlpässe und Würfe direkt auf den gegnerischen Torwart beließen die Torausbeute bei mickrigen vier Toren.  Auch bei den 7m-Würfen schien die Vierte wie vom Pech verfolgt. Die Abwehr der SGÜ zeigte zwar an sich eine ordentliche Leistung, doch die vier Tore in der ersten Halbzeit waren einfach zu wenig, um das Spiel noch für sich zu entscheiden. Die Vierte konnte in der zweiten Spielhälfte zwar noch einmal ausgleichen, musste sich aber nach Ablauf der Zeit geschlagen geben.

Diese Niederlage war definitiv unnötig, aber die Vierte lässt sich trotzdem nicht die Freude über einen sensationellen Tabellenplatz Vier verderben. Die Damen blicken auf eine insgesamt super Saison zurück und freuen schon darauf, im Herbst wieder voll durchzustarten!

Danke an Lina und Lena fürs Aushelfen!

Für die SGÜ spielten:

Benger (TW), Luhmer (4/2), Paßlick (3/1), Vogel (2), Tworuschka (1), Servaty (1), Bouiri (1), Jurgeit (1), Greve (1), Albers (1), Ochßner und Maddahi Geshnizgani

984 gesamt gelesen 2 mal gelesen heute