Die Saison geht endlich los.

Wir hatten bei der SG Überruhr eine sehr lange Vorbereitungsphase, was dem Umstand geschuldet war, dass wir als Amateurmannschaft schwerlich von allen Spielerinnen einen abgestimmten Urlaubsplan verlangen können. Das neue Trainerteam – Sinje Weisz und Jörg Büngeler – fühlt sich zumindest individuell gut vorbereitet für die Herausforderung in der neu geschaffenen Nordrheinliga. Der Leistungstest eine Woche vor dem Saison Start hat gezeigt, dass die Mädels gut gearbeitet haben in der Vorbereitung. Die mannschaftstaktischen Abläufe werden wir in den nächsten Wochen schwerpunktmäßig angehen.
Einen verletzungsbedingten Ausfall haben wir leider zu vermelden. Carina Thomas hat sich das Sprunggelenk gebrochen, ihr Eintritt in das Mannschaftstraining wird noch etwas Zeit brauchen.
Gleich am ersten Spieltag kommt einer der Top Favoriten der Liga– Fortuna Düsseldorf – , die sich mit Sicherheit den Aufstieg auf die eigenen Fahnen geschrieben hat, zu uns in die Klapperstrasse. Die Mannschaft, die von Ina Molidor trainiert wird, hat sich beständig in den letzten Jahren in der Oberliga im Spitzenfeld platziert und ist zum Teil erst in der Qualifikation mit dem Mittelrhein Oberliga Meister am Aufstieg in die 3. Liga gescheitert. Zur neuen Saison hat sich Fortuna nochmal mit Melina Mattyssek von der HSG Rade Herbeck verstärkt. Sie war in der letzten Saison mit 183 Toren die Torschützenkönigin. Somit erwartet uns ein enorm starker Rückraum. Auch die hochgewachsene Abwehr wird eine Herausforderung für uns werden.
Da somit die Favoritenrolle eindeutig vergeben ist, können wir ohne Druck das erste Saisonspiel vor unserem Publikum angehen. Wir werden mit viel Intensität versuchen es der Fortuna so schwer wie möglich zu machen. Je länger wir das Spiel offen halten können, desto größer werden unsere Chancen für eine Überraschung zu sorgen – zumal wir dann auch unser treues Publikum im Rücken haben.
Wie beschrieben werden wir auf Carina Thomas und drei weitere Spielerinnen verzichten müssen, die sich noch im Urlaub befinden.
Wir freuen uns auf eine volle Halle zum Saisonauftakt, der auch gleich wieder einen Superspieltag bietet– unsere 1. Herren spielt in der Oberliga direkt nach uns.
Spielbeginn wird 16:00 Uhr sein.

379 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute