Der Erfolg bleibt bestehen!

SG Überruhr III – SG Tura Altendorf II 32:28 (12:13)

Letzten Sonntag war die Zweite Mannschaft von Tura Altendorf zu Gast an der Klapperstraße!

Mit einem kompletten Kader ging man die ersten 10 Minuten recht ordentlich in die Partie. Die Abwehr stand gut und im Angriff wurden die Chancen perfekt genutzt. Doch dann kam es wie es immer kommt. Zu viele technische Fehler und überhasstete Torabschlüsse ließen den Gegner wieder heran kommen und sogar mit einem Tor vorbeiziehen. Man ging wie zuletzt mit einem Rückstand 12:13 in die Halbzeit.

Zu Beginn der zweiten Hälfte begann man wie zu Beginn der ersten Hälfte, nur mit dem Unterschied den Streifen auch bis zum Schluss durch zu ziehen. Der Ball lief im Angriff nahezu perfekt und durch zahlreiche Wechsel konnte die Abwehr auseinander gezogen werden. Die eigene Defensive wurde ein bisschen umgestellt und hat dem Gegner wenig Möglichkeiten gegeben sich zu entfalten. Mitte der zweiten Halbzeit stand es 26:18 und man hatte das Spiel in der Tasche. Einziges Manko der zweiten Halbzeit war das man das Spiel in den letzten Minuten hat etwas lockerer angehen lassen. Nichts desto trotz wurde das Spiel verdient mit 32:22 gewonnen!

Nächsten Samstag kommt es zum Auswärtsspiel bei der dritten Mannschaft von MTG Horst!

Es spielten:
Holger Jatzkowski (TW) Frank Schirmacher (TW) Marcus Wolf 7 Andreas Zuschlag 6 Thorsten Löwenthal Sven Schäfers Jan Rotthäuser je 4 Markus Kunkel 3 Boris Wölm Daniel Thein Torsten Bartsch je 1 Benedikt Krampf Claudio Möller und Andre Katz

533 gesamt gelesen 2 mal gelesen heute