aus dem Takt

weibliche A Jugend Oberliga: HSV Wuppertal – SG Überruhr 25:14 (12:4)

An diesem Tag lief leider so gar nichts. Wir haben nicht ins Spiel gefunden. Konnten leider auch keinen kleinen Lauf generieren, um noch mal an einem guten Ergebnis zu schnuppern.
Uns unterliefen zu viele technische Fehler und die Wuppertaler Torhüterin war in vielen Szenen für uns eine unüberwindliche Hürde. Der HSV Wuppertal war uns an diesem Tag in allen Belangen überlegen und hat das Spiel auch in dieser Höhe verdient gewonnen.
Positiv ist anzumerken, dass die Mannschaft das Spiel trotz der vielen negativen Erlebnisse nie abgeschenkt hat. Unser Dank geh an Lisa und Lara aus unserer B Jugend, die uns bei diesem Auswärtsspiel unterstützt haben.
Solche Spiel passieren, wir versuchen das positive aus dieser Niederlage zu ziehen und werden mit Sicherheit am kommenden Spieltag wieder mit einer ganz anderen Leistung aufwarten.

Spielfilm:
3:0 4:2 6:4 12:4
15:5 16:6 17:7 19:9 20:10 22:12 25:14

Liesa Benger, Charlotte Greve, Jule Kürten (4/2), Lena Landwehr (1), Amelie Polutta (4), Lara Sauerland, Paula Scheffler (1), Paulina Schick (2), Lisa Spengler, Anna Lena Weizenbürger
Am Spiel konnten Anna Küpper, Hannah Schick und Tabea Schulte verletzungsbedingt nicht teilnehmen. Noemi Moeller, Lina Passlick und Hanna Spengler waren verhindert.

525 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute