Auftaktsieg der fünften Damen

SGÜ V.  – DJK W. Huttrop (6:5 – 13:9)

Mit einem ersten Sieg konnte die Fünfte am vergangenen Wochenende in die neue Saison starten. Die Abwehr war zu jeder Zeit absolute Spitze und ließ den Gegnern keine Chance. Deshalb waren in der ersten Halbzeit auch nur fünf Gegentore gefallen, von denen drei durch Sieben-Meter erzielt wurden. Die Frau des Spiels war Torwart Alena Conrads. Der Angriff hingegen zeigte sich verbesserungswürdig. Die Chancenauswertung war katastrophal. Es wurden gute Möglichkeiten herausgearbeitet, welche aber kaum verwertet wurden. Dem Kampfgeist der Truppe ist es zu verdanken, dass auch in zweifacher Unterzahl der Spielstand gehalten und schließlich auf den 13:9 Endstand ausgebaut werden konnte.

Fazit: Guter Anfang mit noch viel Luft nach oben.

Diesen Samstag möchte die 5. Damen gegen die SG Linden-Dahlhausen die nächsten zwei Punkte sichern. Anpfiff ist um 16 Uhr in Bochum (Dr.-C.Otto-Str. 88).

Es spielten: Conrads (Tor), Scheffler (6), Werner (3), Tölke (1), Hegemann (1), Diers (1), Riesenberg (1), Möller, Siepmann, Klose, Dercks, Stock

449 gesamt gelesen 2 mal gelesen heute