4.Herren baut Tabellenführung mit Sieg gegen MTG 4 aus!

Auch im 4. Saisonspiel bleibt die Viertvertretung der SGÜ ungeschlagen und kann mit einem 25:15 Erfolg wichtige Punkte gegen die Viertvertretung der MTG Horst einfahren.

Es dauerte zwar einige Minuten bis die Turnwald-Truppe so richtig in Fahrt kam.

Mit 0:3 hatten die Jungs zunächst keinen guten Start konnten sich dann aber dank einer tollen Abwehr- und Torwartleistung zur Pause mit 11:6 absetzen.

Stefan „Baumi“ Baumeister und Peter Luhmer konnten mit sehr guten Aktionen den ein oder anderen Treffer von MTG vereiteln.

In der zweiten Spielhälfte hatte die Abwehr das Spiel fest im Griff und somit konnte man die Führung weiter ausbauen.

Am Ende hieß es 25:15 für die Vierte.

Stefan Schulte war mit 11 Treffern der erfolgreichste Torschütze bei der SGÜ.

Die weiteren Treffer steuerten Tim Schneider (5), Ben Gallinat (4), Pascal Grau (3), Jan Goerke und Andy Kaliga je 1 Tor bei. Für Dirk Neuse, Thomas „Bobo“ Kürten, Neuzugang Tobi Kather und Jens Lambeck war diesmal zwar kein Tor drin, aber beim nächsten Spiel klappt es bestimmt wieder.

Folgende Spieler fehlten: Mike Rikken und Michael Oberländer (beide Terminbedingt), Manu Rademacher (krankheitsbedingt) und Nico Tersteegen (verletzungsbedingt).

 

Schon am kommenden Samstag wenn in der Aqua-Style-Arena der nächste Superspieltag ansteht, darf die Vierte Herren um 20:00 Uhr den hoffentlich bis dahin erfolgreichen SGÜ-Spieltag gegen die Vierte von TUSEM Essen abschließen.

Die Vierte freut sich auf Eure Unterstützung und hofft natürlich auf vorherige Siege der 1.Damen gegen den Dünnwalder TV und der 1.Herren gegen DJK Unitas Haan!

 

Also kommt vorbei!

245 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute