4. Damen verlieren Auftaktspiel

Vergangenen Sonntag um 18:30Uhr waren die 4. Damen der SG Überruhr zu Gast bei den Damen des HSV Wuppertal.

Das erste Saisonspiel verlief in den ersten Minuten auf Augenhöhe. Nach dem 6:4 nahmen die Damen des HSV Wuppertal mehr und mehr Tempo auf und setzten sich deutlich ab. Fehlpässe und Lücken in der Abwehr beherrschten das Spiel der SGÜ. Nach einer sehr deutlichen Ansage durch Trainerin Kira Eickerling in der Halbzeit
gingen die Damen neu motiviert auf die Platte. Die SGÜ knüpfte vorerst an die erste Halbezeit an und machte es den Gastgebern erst in den letzten 15 Minuten schwer. Sie standen in der Abwehr kompakter und spielten Tempo nach vorne. Dort trafen die Damen vier Mal hintereinander ohne dem Gegner eine Chance auf einen Gegentreffer zu gewähren. Endstand 30:20 (18:9)

Am kommenden Sonntag empfangen die 4.Damen um 17.00Uhr die Damen der SG Langenfeld und wollen dort die ersten zwei Punkte der Saison für sich gewinnen.

Torschützen: Talia Celik (7), Julia Servaty, Verena Jurgeit (je 4), Kirsten Wiethölter (2), Svenja Rautenberg, Katharina Pollmeier und Katharina Luhmer (je 1)

654 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute