4. Damen unterliegen Spitzenteam

TV Witzhelden vs. SG Überruhr 4. Damen- 32:17 (16:6)

An diesem Wochenende gab es für die 4. Damen bei TV Witzhelden leider nichts zu holen. Die Tabellenzweiten legten einen temporeichen Start hin und überrannten die SGÜ innerhalb der ersten paar Spielminuten mit einem 6:0. Diesen Rückstand konnte die 4. Damen in der restlichen Spielzeit nicht mehr einholen. Die Kontrahentinnen waren den Damen körperlich überlegen und zeigten 60 Minuten einen starken Handball. Mit einem 16:6 trennte man sich zur Halbzeitpause.

In der kurzen Verschnaufpause füllten die Damen ihre Reserven etwas auf und zeigten sich anschließend konzentrierter in der Abwehr. Somit konnte die Tordifferenz kurzzeitig auf 8 Tore verringert werden. Doch im Verlauf der zweiten Halbzeit schwanden bei den Damen endgültig die Kräfte und auch die Kreativität im Angriff ließ nach. Somit gewannen die überlegenen Gastgeber aus Witzhelden berechtigt, allerdings hätte das Ergebnis nicht so hoch ausfallen müssen.

Zum Schluss noch einmal vielen Dank an Basti Vogel, der das Trainergespann Olli und Kira vertrat, und an Eva Hörgele fürs Aushelfen!

Für die SGÜ spielten:

Lantin (TW), Celik (7/5), Servaty (3), Ochßner (2), Stempel (2), Pick (2), Wiethölter (1), Pollmeier, Hörgele, Luhmer, Meusch, Heckert, Bouiri

 

346 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute