4. Damen überzeugt!

Für das erste Heimspiel der Saison begrüßte die SGÜ den TB Wülfrath. Kurz schien es, als hätte die 4. Damen den Einstieg in das Spiel verschlafen. Der Gegner ging mit 2 schnellen Toren in Führung und versetze die Überruhrinnen kurz in Stress. Doch die Damen fassten sich wieder und erspielten sich im Angriff durch schnelles Durchspielen viele Chancen, die genutzt wurden. Doch auch trotz körperbetonter Abwehrarbeit, schafften es die Damen nicht, sich klar abzusetzen.

In der zweiten Halbzeit hingegen zeigten sich die Überruhrerinnen wesentlich konsequenter. Mit der Manndeckung von Jule taten sich die Damen aus Wülfrath keinen Gefallen und öffneten der SGÜ viele Lücken, die dankend genutzt wurden. Darüber hinaus hatten die Überruhrerinnen aus dem letzten Spiel gelernt und verwandelten nun jeden 7m souverän. Dies hatte in Kombination mit einer standhaften Abwehr zur Folge, dass die 4. Damen ihre Führung weiter ausbauten. Am Ende konnten sich die Damen also über verdiente 2 Punkte und Lob von den Trainern freuen.

Für die SGÜ spielten:

Lantin (TW), Bouiri (6/4), Maddahi Geshnizgani (6), Tasche (4/1), Jurgeit (4), Stempel (2), Wiethölter (2), Servaty (2), Peter (2), Pollmeier, Tworuschka, Meusch

748 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute