4. Damen spielt Remis gegen SG Langenfeld

Im ersten Heimspiel der SG Überruhr 4F hießen die Gegner SG Langenfeld.

In der ersten Halbzeit spielten die Damen aus Überruhr schnellen und effizienten Handball. Die Abwehr stand geschlossener als in der Vorwoche, so dass hinten weniger Tore zugelassen wurden und mit einem Vorsprung in die Halbzeitpause gegangen wurde.

An diese Leistung sollte in der zweiten Halbzeit angeknüpft werden, doch traute sich der Angriff der Gastgeber weniger zu und zeigte sich allgemein unsicher. Diese Unsicherheiten wurde vom Gegner dankend angenommen, die so Tor um Tor verkürzen und mit einem direkten Freiwurf zum Abpfiff ausgleichen konnten.

Enstand: 23:23 (16:10)

Torschützen: Celik (11), Pollmeier (4), Servaty, Rautenberg (je 3), Luhmer und Ochßner (je 1)

459 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute