4. Damen festigt Platz im Mittelfeld

Am vergangenen Sonntag waren die Damen der SGÜ 4F zu Gast bei den direkten Verfolgern vom Ohligser TV. Um sich im Mittelfeld der Landesliga Gruppe 2 zu festigen, mussten zwei Punkte aus Sicht beider Mannschaften her. Das Spiel war in der ersten Halbzeit vom Torverhältnis ausgeglichen, doch zeigten sich die Gäste stärker als in den letzten Wochen. Die Einstellung schien zu stimmen und sollte sich in Halbzeit zwei deutlicher zeigen. Die erfahrenen Spielerinnen aus Solingen ließen sich 60 Minuten nicht von ihrem Konzept abbringen doch konnten sie die Punkte nicht in Solingen halten. 19:24 (8:10)

Torschützen : Celik (8/4), Pollmeier, Servaty, Rautenberg (je 4), Stempel (3) und Heckert (1)

395 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute