37 Treffer im Schnitt

weibliche A Jugend HVN Oberliga:
SSV Gartenstadt – SG Überruhr 19:37 (6:18)

Die Ausgangslage vor dem Spiel war klar. Die SG trat als verlustpunktfreier Zweiter beim Vorletzten an. Dieser Favoritenrolle wurden wir aber zu Beginn des Spieles so gar nicht gerecht. Zwar gingen wir schnell mit 0:2 in Führung aber Gartenstadt hielt dagegen und wir vertändelten im Angriff einige Bälle. Dass der Heimtrainer beim 3:4 nach neun Minuten seine erste Auszeit nahm, verwunderte ein wenig. Die SG nutzte die eigene Ansprache mit einem 7:0 Lauf (3:11 19.). Ab dem Zeitpunkt wurden wir der Favoritenrolle gerecht. So konnte schon früh durchgewechselt werden und den Spielrinnen die Gelegenheit gegeben werden sich auf unterschiedlichen Positionen einzuspielen.
Auch in Halbzeit zwei lies der Angriffsschwung nicht nach – wir konnten sogar noch ein Tor mehr als in Halbzeit eins erzielen. Die Konzentration auf die Abwehrarbeit ging in Halbzeit zwei etwas verloren. Das änderte aber nichts am deutlichen Sieg. Alle Spielerinnen konnten sich in die Torschützenliste eintragen.
Unser Dank geht an Lisa und Lara aus Der B Jugend, die auf Grund unserer aktuellen Verletzen Liste uns toll ausgeholfen haben.
Am kommenden Sonntag um 17:30 Uhr wird es ungleich schwerer werden. Wir freuen uns sehr aus das absolute Spitzenspiel, wenn der Tabellenerste der TV Lobberich bei uns zu Gast ist. Es treffen die beiden Mannschaften ohne Punktverlust aufeinander, die nur durch 4 Tore Differenz getrennt sind. Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung in der Klapperhölle.

Spielfilm:
0:2 1:3 3:4 4:12 5:13 6:18
7:21 10:22 11:24 12:27 12:28 13:29 14:30 15:32 16:37 19:37

Lena Aalbers (3), Liesa Benger, Katja Honnerlage, Laura Freude (4), Julia König (1), Anna Küpper (7/5), Jule Kürten (7), Picabo Nitsch (1), Lara Sauerland (1), Tabea Schulte (6), Lisa Spengler (6), Ines Tworuschka (1)
Anna Tex, Solveig Rosenberger und Paula Scheffler fehlten verletzt. Maren ist in Neuseeland.

306 gesamt gelesen 1 mal gelesen heute